Donnerstag, 16. April 2015

Rundgang



Gestern Abend ging ich zur Schlossruine, wollte schauen ob der Alchemist schon was aufgebaut hat. Ich entdeckte ein Zelt,ein Fass und mehrere Kisten mit Proviant und Geschirr. Das kann vom Wilderer sein, dachte ich.

Jungfer Blue kam hinzu und erklärte, dass es sich um ihr Nachtlager handelt wenn sie im Wald auf der Lauer liegt. Etwas verlegen wurde sie dabei und versuchte mich abzulenken damit ich mir die Proviantkisten nicht näher betrachtete.
Seht ! ..... dahinten Sir ... eine Bärin mit einem Jungen ! ... wir haben jetzt eine ganze Bärenfamilie ... wenn Aris den Bären gesund gepflegt hat der noch bei ihr ist. "

 
Jungfer Blue leistet wirklich gute Arbeit in unserem Stadtwald, da kann mal ruhig mal drüber hinweg schauen wenn sie sich aus der Schlossküche mit Delikatessen und ... dem ein oder anderen ' geistigen Getränk ' versorgt ;)
" Passt auf euch auf Jungfer ... und wenn was ist dann ruft laut ! .. die Garde ist auch angewiesen Patruoillengänge durch den Wald zu machen. "
Ich zwinker ihr zu und geh ins Schloss zurück wo Sir Heinrich schon wartet. Er reicht mir ein Dokument : " Der Herzog hat eine Erklärung abgegeben ... lest selbst ."

Hiermit geben Wir bekannt,

Wir, Ludwig, Herzog zu Bayern wollen keinen Krieg zwischen dem Königshaus zu Carima und unserem Herzogtum.

Daher ziehen Wir unsere Anklage zurück!!

Doch liegt es unbestreitbar fest, dass mein Enkel, Georg zu Landshut entführt wurde. Auch wenn Er ein Bastard sei und aus unserem Blute entspringt und so ein Erbe ist seit diesem besagtem Abend ist Er verschwunden und Wir fragen uns wo Er sein mag.

Wir Zollen dem Königshaus zu Carima jed weden Respekt dem es Gebührt, doch erwarten Wir von deren auch unseren Stande zu Würdigen und unser Eins nicht zu Verunglimpfen.

Wir, als Herzog wollen so als Gast in Carima behandelt werden und verlangen und fordern den Respekt der uns zusteht. So wie auch Wir dem Königshause zu Carima den Respekt zollen, dem es gebührt.

In tiefer Demut und hoch wohl geborenem Respekt....

Ludwig, Herzog zu Bayern und Landshut

Ich lese es durch und schaue Heinrich an : " Wo haben wir ihn verunglimpft ?.. habt ihr ihn etwa ... ? "
Heinrich weisst das entrüstet von sich : " In keinster Weise Sir .. ich hab lediglich das öffentlich verkündet was ihr mir aufgetragen habt. "

Ich gehe an diesem Abend früher zu Bett als gewöhnlich, die Lage scheint sich etwas entspannt zu haben in der Stadt. Was mir aber ein wenig Kopfzerbrechen bereitete war die offenstehende Tür bei Sir Renards Kontor in der Hafenstrasse. Ich hatte das bei meinem Rundgang entdeckt, trat ein ... konnte aber nichts Verdächtiges entdecken, keine aufgebrochenen Kisten oder sonstige Spuren eines Einbruchs.

 
Wir sehen uns beim RP in Carima Stadt ;)
herzliche Grüsse
Lennard von Lemond 
 
 
 
 
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten