Sonntag, 22. März 2015

Prozess



Ein Vorfall vom letzten Donnerstag erregte nicht nur die Gemüter der Bewohner, sondern auch die der Gäste unserer Stadt. Ein völlig aus der Rolle gefallener ' Rittersmann ' gab den Anstoss zu einem RP, das am Freitag mit folgender Gruppen - Mitteilung begann.

Das Königshaus zu Carima Stadt verkündet :

Herzog Ludwig von Bayern wird angeklagt des unehrenhaften Verhaltens gegenüber dem Königshaus.

Am gestrigen Abend pöbelte er die Schlosswachen an und karkeelte üble Beschimpfungen und Beleidigungen in Richtung des Regenten Prinz Lennard von Lemond. Der Herzog wird aufgefordert sich selbst in Ehrenhaft zu nehmen, unter Hausarrest zu stellen und Carima Stadt bis zum Prozessbeginn nicht zu verlassen.

gez.
Heinrich Rembrandt
Stadthalter im Jahre 1495



Dann seine Fortsetzung fand in einer eilig verfassten Stellungnahme des Beklagten, ebenfalls als Gruppen - Mitteilung.
 

Hiermit nehme ich,
Ludwig von Bayern den Hausarrest auf mich.
Ich werde bis zu Verhandlung mein Haus nicht verlassen und mich den Anordnungen fügen.
Darauf gebe ich mein Wort als Ehrenmann und Ritter.

Desweiteren klage ich meinerseits, das Königshaus der Entführung meines Enkels, Georg von Landshut an.

gez.
Ludwig von Bayern


Und nun erwarten wir alle eine spannende Audienz ;) Die Anklage wird nochmal verlesen und öffentlich verkündet. Der Termin für den Prozess festgelegt und es wird darauf hingewiesen, dass ein Beklagter nicht im gleichen Prozess nochmal als Kläger auftreten kann. Es muss also nach Prüfung des Sachverhalts wegen der angeblichen Entführung des Enkels zu einer neuen Klage und einem neuen Prozess kommen.

Der Begriff ' Carima light ' geistert seit einigen Tagen durch die OOC Gespräche unserer Spieler ;) Ich hab nicht gleich verstanden was damit gemeint sein soll, vermute nun jedoch, dass bei uns angeblich zuviel 'Kuschel und Soft RP' gespielt würde ;) Diese Meinung kann ich aber nicht teilen. Wer der Ansicht ist, dass nur mit theatralischen Knallchargen - Effekten gespicktes RP das wahre Mittelalter darstellt, dem fehlt jegliches Gespür und Bewusstsein für die Macht der Sprache. Gerade ' Leichtigkeit ' muss oft schwer erarbeitet werden und sollte nicht mit 'Leichtsinnigkeit' verwechselt werden ;)

Ich lade alle Gäste und Bewohner ein uns durch die kommenden Tage zu begleiten, sich aktiv und kreativ am RP zu beteiligen, habe nur ZWEI Bitten an alle :

Bleibt so gut es euch möglich ist IC ( ' in character ' das heisst in eurer Rolle ) und unterlasst es im Messenger, auf Schleichwegen sozusagen, Einfluss zu nehmen. Ich finde das sehr unsportlich ;)

Das RP ist nicht abgesprochen und der Ausgang völlig offen.

Damit alle sich ein wenig mit der Gerichtsbarkeit im Mittelalter vertraut machen können, möchte ich hier auf 2 Webseiten hinweisen auf die mich der Spieler des Beklagten aufmerksam machte.

Recht im Mittelalter I
Recht im Mittelalter II

Auf amusantes, spannendes und gutes RP,

herzliche Grüsse

Lennard von Lemond

Kommentare:

  1. Vielleicht sollte ich mich zu dieser Aussage äußern,

    Mit Carima Light bezeichne ich nicht etwa unser RP, oder unsere Spieler, die ein in meinen Augen Phantastisches RP jeden Tag hier abliefern. Sondern vielmehr um das, was sich hinter dem Rücken der meisten Spieler und nur wenigen bekannt ist.
    Aber zuerst sei eine Frage gestattet....Wir spielen auf einer Moderaten Sim die sich zum Ziel gesetzt hat das Leben im Mittelalter nach zu spielen...!?

    Nun, mir ist bewußt das wir nun das Jahr 2015 Schreiben und wir alle aus dieser Zeit kommen, auch das man Heute die Nase rümpft wenn einem die Hand abgeschlagen wird, oder man an den Pranger kommt. Auch ich Verurteile diese Dinge auf´s schärfste. Nur möchte ich bitte auch zu bedenken geben, das sowas in der Zeit wo wir spielen, oder nachspielen möchten, ganz all Tägliche Sachen waren. Es gab sogar die Inquisition und Hexenverbrennung zu dieser Zeit.
    Das man solche Sachen Heutzutage nicht mehr spielen kann, sollte jedem klar sein. Nur Frage ich mich....was ist daran verwerflich wenn es eine Jagd gibt?
    Keiner wurde getötet, oder verletzt und wenn dann wurde es ausgezeichnet von den Spielern E-Motet. Oder wenn nur ein Pranger gerezzt wird, der noch nicht einmal bespielt wurde. Der einfach nur so da stand.....
    Das sich leider und mich möchte dazu sagen.. einige wenige, oder immer die gleichen, sich über sowas aufregen das man sowas überhaupt machen kann..
    Wie gesagt, es wurdem keinem die Hände, oder Köpfe im RP abgehackt oder sonst irgend jemand Schaden zugefügt. Nur warum wird sich inzwischen über fast jedes RP das Gespielt wird OOC aufgeregt?
    Vielleicht erinnern sich die ganz alten Spieler noch daran, das es in Carima sogar mal DCS gab. Auch das gibt es schon gar nicht mehr, Jagden werden nicht gemcht...die armen Tiere....Ein Pranger, darf nicht aufgestellt werden....Oh Gott, wie kann man nur....ganz zu schweigen davon wenn sich ein Paar im Chat die Hände hält, oder Er, Ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht E- Motet...
    Verzeihung, aber wo ist den da noch etwas von Mittelalter?
    Wenn nicht einmal solche Sachen angespielt werden können, ohne das es einen lauten Aufschrei gibt?
    Ich hoffe man versteht was ich hier mit meinem geschrieben Wort sagen möchte und nicht als erneuten verbalen Angriff zu betrachten. Ich würde mmich viel eher darüber freuen, dies als Denk anstoß zu verstehen.
    Und ich hoffe das ich damit den Begriff, Carima Light, aus meiner Sicht verständlich erklärt habe.

    Euer Ludwig

    AntwortenLöschen
  2. Die Waldjungfer hat nachgedacht ;)
    Klar war ich erst geschockt, als ich den Galgen am Hafen sah. Aber nun muss ich Ludwig doch mal recht geben ;)
    Viele haben sich vielleicht (mich eingeschlossen) zu sehr an die "heile" Welt Carimas gewöhnt aber natürlich gehören solche Sachen auch dazu. Es wird ja niemand gezwungen, sich an den Pranger usw. zu stellen bzw. ein RP, was einem nicht passt, mit zu spielen. Carima ist klein aber doch gross genug, da findet jeder seine Ecke. RPs haben kein Drehbuch, sondern nur eine Idee oder roten Faden und man weiss wie was dabei rauskommt, das sollte doch der Anreiz sein^^
    So, und nun geh ich noch schnell Hasen jagen vor der Audienz :)))
    Grüssle Blue

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin zwar in den letzten Tagen (Wochen) wegen Krankheit ausgefallen, aber an dem ein oder anderem RP auch nicht unbeteiligt gewesen. Daher möchte ich auch mal die Möglichkeit nutzen, hier meine Meinung dazu zu äußern.
    Ich sehe das eigentlich ähnlich wie Ludwig und Blue, das Mittelalter war eine harte und zuweilen auch grausame Zeit. Ich glaube, manchmal neigen wir im Spiel dazu, das Mittelalter allzu sehr zu romantisieren. :)
    Hände abhacken, Zungen raus schneiden oder Hexenverfolgung waren natürlich an der Tagesordnung. Ich finde es auch richtig, dass ein mittelalterlicher Prozeß angestrebt wird, um im RP grenzüberschreitenden Rollen ihre Grenzen aufzuzeigen. Wir müssen das alles ja nicht gleich so blutrünstig darstellen, wie es damals der Fall war, schließlich müssen wir auch das Alter so manch anderer Spieler beachten und respektieren und Carima ist nun mal auch eine Stadt, in der auch Familien ihren Platz haben.
    Was das Verhalten von Paaren angeht bin ich etwas hin und hergerissen. Ich finde es durchaus in Ordnung, sowas öffentlich auch zu emoten oder darzustellen, doch gebe ich auch zu bedenken, dass solche öffentlichen Zuneigungsbekundungen im Mittelalter einfach schlichtweg nicht üblich waren. Menschen die das öffentlich taten, galten als "leicht". Aber wir sind hier nun mal im RP und bisher fand ich es in Carima eigentlich gut, da ich immer das Gefühl hatte, dass ein Mittelweg für alle angestrebt wird. Wie oft wurde ich schon von denen, die Carima mit leiten gefragt, wie es mir geht, ob ich zufrieden bin und ob alles in Ordnung mit mir ist. Wenn viele Menschen auf einem Haufen leben und spielen und sich Gedanken und RP teilen, ist es nun mal normal, dass man nicht immer einer Meinung ist und sich auch mal in einer Diskussion an die Kehle geht.
    Grundsätzlich mag ich abgesprochene RP's eigentlich nicht, sie rauben einem guten RP die Spannung. So etwas anzuleiern, um alle zu mehr RP zu animieren finde ich dagegen gut, weil jeder so auch eigene Ideen mit reinbringen kann. Dadurch kann es natürlich auch zu Situationen und Handlungen kommen, die völlig ungeplant sind und die Gemüter enttäuschen, so wie bei dem von mir angestrebten Prozeß-RP gegen Vicky. RP läuft eben nicht immer nach Plan, aber gerade das macht RP spannend und gut. Ob manche da nun eine Rolle spielen, oder völlig in ihr aufgehen, in allem sollten wir bedenken, dass jeder seine eigene Meinung hat und nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

    Da ich immer noch nicht ganz fit bin, werde ich noch einige Tage Abstand brauchen, aber ich komme wieder, keine Frage!

    Liebe Grüße,

    Eure Sophie Lancelot Deulake

    AntwortenLöschen
  4. Nun ich stimme dem hier geschriebenen und angesprochenen Punkten zu. Ein RP läßt sich schlecht planen. Warum auch, ich mag es spontan um dann zu sehen was passiert, wenn man irgendwas in den Raum (RP) wirft. Sicher ist es hilfreich, wenn möglichst alles ausgespielt wird und nicht so viel OOC in IM an Informationen rüber kommt. Laßt euch doch einfach mal übrerraschen und macht mit.

    Brutalität...da lache ich in Carima drüber, habe schon viel schlimmeres durch gespielt. Diese Stadt ist harmlos, was wohl auch an der Moderateinstellung liegt. Die man ja nicht ausser acht lassen darf. Gesetzte müssen befolgt werden, wer sich nicht dran hält gehört ein gesperrt, vor Gericht gestellt oder auch an den Pranger, das ist mir durch aus klar. Also raus aus den Häusern und eurer Kuschelstunde (wo ich denke was im Haus passiert geht keinen was an, doch verpaßt man dann leider die schöne RP-Welt)

    Ich kann nur sagen Leute ich fühle mich in Carima sehr wohl. Endlich ne Stadt ohne das ganze Viehzeug und mehr Menschen als Spieler.

    Sollte ich Mistbauen, was ich gerne mal ausspiele, so habe ich mit den Folgen zu rechnen und werde auf keinen Fall davor zurück schrecken. Ich ziehe es immer durch denke daher kenne ich einige Gefängnisse breits und he ich finde wir brauchen dringend mehr Wachleute die mal ein Auge auf das Gesetz werden, oder?

    War das jetzt am Thema vorbei geredet? Keine Ahnung, wollte nur meinen Senf dazu geben.

    Gruß na wer, wohl die mit den Haaren auf den Zähnen und der scharfen Zunge.
    Eure Vicky * Piratin :-D

    AntwortenLöschen
  5. ( Ognor Nayr ) Ich finde entschuldigen braucht sich keiner, der versucht Etwas in Gang zu bringen damit ein RP besser abläuft.

    Ich kenne das alte Carima und gerade dieser Leitfaden hat Spaß gemacht, immer in bestimmten Abständen wurde ein neues Thema reingebracht als grober Leitfaden und wurde geschaut, wie sich das RP sich entfaltet.

    Leider gab es Leute die aber immer die Hauptrolle spielen wollten und daher hatte ich keine Lust mehr mit zu spielen.
    Emoten und DCS also mal ein Schwert ziehen oder ein Bogen, wobei Emoten immer im Vordergrund stand, fand ich immer sehr gut.

    Dies vermisse ich hier sehr, daher habe ich für mich auch eine Entscheidung getroffen.

    Die Mitspieler in Carima mag ich alle sehr, nur das ist meine Meinung, bei einer großen Gruppe bedarf es machmal solche Wege, einen Leitfaden, damit RP stattfinden kann.

    Gruss Ognor Nayr

    AntwortenLöschen
  6. Carima war und ist mein sl zuhause. Vieles was geschrieben wurde, dem kann ich nur zustimmen. Ein jeder will ein Stück weit sein zuhause gestalten , so wie er es gemütlich findet. Jeder möchte sein Ich einbringen.

    Dabei finde ich sehr wichtig eines nie zu vergessen: gegenseitiger Respekt !

    Das Mittelalter war Zweifels ohne eine harte Zeit in der wenig Raum für Spaß war, es zählte das überleben, wir heute haben andere Baustellen, die fast jeden von uns fordern .... Darum lässt uns Spaß gemeinsam haben ! Wenn jeder ein Stück weit auf den anderen zu geht, schaffen wir das��

    Ob mit Pranger oder Galgen sei es wie die Mehrheit es möchte aber wenn mir die Luft wech bleibt und ich keinen Strick um den Hals hab ..... Dann weil manches doch unter die Gürtellinie geht.

    Tut euch nicht weh ..... Hinter jedem Pixel steckt ein Herz das schlägt, zerschlagt keine Seelen !

    In diesem Sinne

    Conroy und sein Töchterlein Stella

    AntwortenLöschen
  7. ich habe mir hier alles was geschrieben wurde mal ihn ruhe durchgelesen und bin sehr erfreut das viele von euch erlich sind und auch den mut haben hier zu schreiben

    es stimmt schon das mittelalter wahr sehr grausam zu menschen und es wahr wenig freude ihn den straßen aber ihn den tarfernen wurde viel gelacht und so mancher zechpreller wurde an den pranger gestellt

    ich finde wir sollten immer bedenken sl ist ein spiel der phantasie
    und wenn aus einem einfachen witz ihn der tarferne mal eine handfeste keilerei wird ist es halt so
    ich glaube ich würde da sogar noch kräftig mit draufhauen mit einem nudelhols

    ich hoffe das wir noch viele lusteige rps haben werden und auch das lachen ihn carima nicht ausstirbt

    ich fühle mich bei euch sau wohl
    alles liebe
    eure lady White

    PS: ich habe noch viele getränke die getestet werden dürfen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ihr Lieben,

    Ich muß ganz ehrlich sagen das ich es super von Euch allen finde das Ihr hier Antwortet und Eure ehrliche Meinung sagt.
    Ich habe die letzten Monate sehr viel gegrübelt und auch vieles Versucht. Aleine die Reaktionen von Vielen, von Euch, was meine Entscheidung betraff Carima zu verlassen hätte ich niemals erwartet.
    Auch das jetzt hier....... ich bin sehr gerührt....Denn endlich gibt es mal eine offene und vor allem Ehrliche Diskusion hier.
    Irgend wie haben alle Recht mit dem was Sie hier geantwortet haben....aber ich muß gestehen....Conroy hat von allen am meisten Recht....
    Was treeibt uns ins SL...?
    Dem realen Alltag zu entkommen...?
    Zu enstpannen...?
    Spaß zu haben..?
    Ich denke es ist von allem ein klein wenig, das uns her treibt...
    Und jeder Mensch....der hier spielt, spielt doch einen Teil von sich selber....Er ist DAS.....
    Ob Schmied, Piratin, oder Waldjungfer....jeder will mal was anderes sein um darin seinen Spaß zu finden....Zu entspannen und einfach mal von seinem Rl Leben abzuschalten....
    Jeder hat genug Probleme, Zipperlein und Sorgen im realen Leben....muß es denn wirklich sein das man sich hier auch noch gegenseitig weh tut?
    Verbal verletzt, oder gar Intrigen spinnt?
    Haben wir das alle nicht auch in RL zur Genüge?
    Was nun unsere Ava´s betrifft....jeder macht sein RP und denkt es ist das beste für die Gemeinschaft....und Recht hat er damit.
    OK, ich gebe zu ich übertreieb oft mit meinen RP´s, aber das nur weil es mir soviel Spaß macht, wenn ich sehe was aus meinen Gedanken, oder Idee, die ich habe entsteht. Dabei versuche ich immer einen Mittelweg zu finden und weiß wie schwer es ist, es allen von Euch immer Recht zu machen...
    Aber....Wir sind auf einer Mittelalter Sim...und ich mag Mittelalter und kenne mich damit etwas aus...ich Liebe es einfach was von dem Heldentum nachzuspielen und einer Frau bei zustehen, oder für die Gerechtigkeit zu Kämpfen....vor allem als E- Mote.
    Und ich lese bei vielen von Euch heraus das Sie auch Carima als eine Mittelalter Sim verstehen und wissen das es nicht mehr und nie wieder das alte Carima sein wird was es mal war. Und das ist auch gut so....!!
    Also last uns doch ALLE gemeinsam versuchen einen Mittelweg zu finden. Und nicht immer gleich auf jemanden einschlagen der versucht etwas Leben in unser Spiel zu bringen.
    Oder wird ist es schöner, wenn Wir uns Abends alle gemeinsam in die Taverne setzen und uns Blumenkränze flechten, um sie dann anschließend zu tragen?
    Danach Singend und Tanzend durch Carima hüpfen und "Ein Bett im Kornfeld, oder Kumbaja" zu singen?
    Ich denke nein und klar machen wir das auch schon....aber ist das eigentlich warum wir in Carima sind?
    Blue hat durchaus Recht.....Keiner wird gezwungen etwas zu spielen und jeder findet seine Ecke bei uns....
    Und Ognor, Conroy und wie Ihr alle heißen möget....ich denke wir lieben alle Carima und können ohne es einfach nicht sein....
    In diesem Sinne....Allen eine wunderschöne Zeit in Carima und um es mit Conroy´s Worten zu beschließen

    Tut euch nicht weh ..... Hinter jedem Pixel steckt ein Herz das schlägt, zerschlagt keine Seelen !

    Wie Recht der alte Schmied doch hat.....!!!!


    Euer Ludwig

    AntwortenLöschen